Sie können sich den Text der Folge 150 - Kästner, Erich als pdf Datei herunterladen.

Kommentare  

mips.rw
# mips.rw 2008-11-13 01:00
Der "verbrannte" Kästner - großartig! Sollten sich die Jung&Co.in Berlin (und anderswo) vor jeder Entscheidung über Bundeswehr-Einsätze egal wo in der Welt zu Gemüte führen m ü s s e n ! Laut vorgelesen im Reichtagsplenum, vor öffentlich-rechtlichen Kameras inclusive "Phoenix live"!
Meine Frau und ich sind stets gespannt auf die nächsten Folgen, mit denen wir jeweils unseren Sonntag beim Frühstück beginnen . . .
Antworten | Dem Administrator melden
peter.sarvas
# peter.sarvas 2008-11-09 01:00
Danke für Ihren Beitrag Lyrik in gekonnter
und spannender Weise einem größeren Publikum
näher zu bringen.
Danke für Ihren Idealismus und ihre Begeisterung.

Grüße Sie herzlichst aus Kärnten
Peter Sarvas
Antworten | Dem Administrator melden
fiffa
# fiffa 2008-11-09 01:00
So mancher Sonntag fängt bei mir mit Kaffee und LYRIK FÜR ALLE an. Vielen Dank,lieber Lutz Görner, für die gelungene Auswahl und die sehr informa-
tiven Zwischentexte.
ABER: Seit langem schon bedauere ich, dass es keinen 3. Band geben wird, in dem ich bei Bedarf schmökern kann ( so wie ich es nach wie vor mit den ersten beiden Bänden tue) Heute habe ich mich mal überwunden, an den Computer zu gehen, um den Text auszudrucken. Gibt es eine Möglichkeit auch an die vorher gehenden Texte zu kommen ? Dennoch gilt nach wie vor: Buch ist schöner !!! ( und das passt ja dann auch wieder zum heutigen Thema ) Herzlichen Gruß Sylvia Tritz (us Kölle)
Antworten | Dem Administrator melden

Kommentar schreiben

Wir behalten uns das Recht vor, Kommentare zu bearbeiten oder gänzlich zu löschen.


Sicherheitscode
Aktualisieren