von Rainer Maria Rilke

Kommentare  

Rantanplan
# Rantanplan 2010-09-13 01:48
und ich sitze hier des Nachts alleine rum und höre stumm zu.
Antworten | Dem Administrator melden
theresaguth
# theresaguth 2010-09-12 03:28
Ach, Kästner. Ich liebe ihn. "[...] kam ihre Liebe plötzlich abhanden / Wie anderen ein Stock oder Hut." - Allein diese Stelle ist typisch für ihn. Und Ihre diesmal nüchterne Rezitation, lieber Herr Görner, passt wie die Faust aufs Auge.
Antworten | Dem Administrator melden
Wolfgang .Rinnebach
# Wolfgang .Rinnebach 2007-11-17 01:00
Man darf die Liebe nie nur "so" genießen, sollen aus ihr länger Freuden sprießen . Man muss im eigenen Leben am Tuch der Liebe täglich weben. Wer täglich webt ein kleines Stück , dem schenkt sie länger Lebensglück.
Antworten | Dem Administrator melden
memale
# memale 2007-11-16 01:00
So ist es. Drum sitzen sie noch heute da. Oder vielleicht auch nur sie - oder er - allein.

Wieso schreibt hier keiner etwas außer mir? He, ihr Menschen da draußen! Was macht ihr eigentlich den ganzen Tag? Hier gibt es inniglich vorgetragene Gedichte anzuhören!!!! Kommt alle her, ihr blöden Hornochsen! Ach nein, Herr Görner, die da draußen sind es einfach nicht wert... Machen Sie sich nichts draus.
Antworten | Dem Administrator melden

Kommentar schreiben

Wir behalten uns das Recht vor, Kommentare zu bearbeiten oder gänzlich zu löschen.


Sicherheitscode
Aktualisieren