von Bernhardt Lauks

Kommentare  

G1st
# G1st 2012-04-17 16:36
Ja, die Domin Hilde,
die jugedlich drängende,
lebhafte, liebliche,
herzhafte, und wilde?
Nein, die weise,
die erfahrene,
die viel erlebt
und zu Unrecht
viel erlitten hatte,
diese großherzige,
sehr großmütige,
großartige, sehr gute,
sehr gütige und milde,
viel erduldende
viel vergebende,
sehr gnadenvolle,
eine "grande dame”
Deutscher Verse,
diese lobenswerte,
sehr herzliche,
gern gelesene und
viel geliebte Hilde!

In Ehrung von
und Erinnerung an:
Hilde Palm (nee Löwenstein)
1909-2006

Gerhard A. Fürst
17.4.2012
Antworten | Dem Administrator melden

Kommentar schreiben

Wir behalten uns das Recht vor, Kommentare zu bearbeiten oder gänzlich zu löschen.


Sicherheitscode
Aktualisieren