Leach_Goerner_Singer-web
Lutz-Edward-Nadia-Kopie
Lutz-Goerner-und-Prof
Lutz-mit-Wagner
Lutz-und-Nadia-2
Nadia
Nadia-Grigory-Lutz
Nadia-und-Lutz-Blumenstrauss
Presse-2

 

Richard Wagner Isoldes Liebestod in der Klavierfassung von Franz Liszt

Robert Schumann Widmung in der Klavierfassung von Franz Liszt

 

Vor drei Jahren haben wir Sie das letzte Mal nach Weimar eingeladen. Nun wohnen zwar meine Frau und ich nicht mehr in Weimar, aber es gibt gute Gründe Sie dennoch erneut in diese Stadt einzuladen, deren Zukunft die Vergangenheit ist.

Sie müssten von Freitag, dem 24. August, das ist der Anreisetag, bis zum Montag, dem 27. August, das ist der Abreisetag, Zeit haben.

Sie reisen also am Freitag an, checken im 4-Sterne-Hotel Leonardo ein und falls Zeit vorhanden ist, bummeln Sie ein wenig durch Weimar. Gegen 18 Uhr treffen wir uns alle im Goethe-Saal des Hotels zu einem exquisiten Menü. Einer der Vorschläge des Küchenchefs wäre:

Saibling auf Ratatouille
*
Tranchen vom Rinderfilet im Parmaschinkenmantel mit Salbei
auf Spätburgundersauce mit gebratenen Austernpilzen
und mediterranem Kartoffelpüree
*
Weißes Tartufo mit Schokoladensoße

Bei diesem ersten Kennenlernabend am Freitag werden Sie Nadia Singer und ihre Freundinnen mit einem Klaviertrio von Brahms, Edward Leach mit Goethe- und Heine-Liedern und Nadia Singers Professor Grigory Gruzman mit musikalischen Einlagen erfreuen.

Am nächsten Tag, dem Samstag, haben Sie zwei Möglichkeiten:

Zum einen, Weimar anzuschauen und jedes Museum dort kostenlos zu besuchen. Und davon gibt es viele. Aber auch einen Park mit Bänken zum Ausruhen.

Die andere Möglichkeit wäre, mit dem Bus, der um 9.30 Uhr vor dem Hotel steht, nach Eisenach und hoch zur Wartburg gefahren zu werden. Nach einem kleinen Fußweg erreichen Sie die Luther- und Wagner-Tannhäuser-Burg mit ihrem faszinierenden Panorama. Sie können die Malereien des Schubertfreundes Moritz von Schwind bewundern und werden anschließend zum Geburtshaus von Sebastian Bach gefahren. Dort wartet schon Grigory Gruzman auf Sie, um Ihnen auf einem historischem Cembalo Bachs Wundermusik vorzutragen. Es bleibt dann noch ein wenig Zeit für den sehenswerten historischen Kern der Stadt. Gegen 14.30 Uhr beginnt die einstündige Rückfahrt.

Um 17 Uhr erleben Sie im Festsaal der Weimarer Musikhochschule ’Franz Liszt’ die erste der beiden Premieren des Wochenendes:

Richard Wagner – Sein Briefwechsel mit Franz Liszt und Musik aus seinen Opern. Mit Nadia, mir und Edward, der unser Überraschungsgast sein wird. In der Pause gibt es Getränke und Fingerfood. Nach der Wagner-Premiere bringt uns der Bus zurück zum Hotel, wo Ihnen Ihr Abendmenü serviert wird.

Am Sonntag steht der Bus wieder um 9.30 Uhr vor dem Hotel. Aber jetzt geht es für alle nach Zwickau. In die Stadt, in der Robert Schumann und auch ich geboren sind. Im Schumann-Geburtshaus findet nämlich die zweite Premiere des Wochenendes statt.

Robert Schumann – Leben – Lieder - Musik

Vor der Premiere werden Sie eine ¾ Stunde durch Zwickau geführt, an die Orte, die mit Schumann zu tun haben. Anschließend wird Ihnen der Leiter des Schumannhauses, Thomas Synofzik, das Geburtshaus und seine Ausstellung zeigen und um 16 Uhr steigt die Premiere. In der Pause gibt es wieder ein paar Kleinigkeiten zu essen und auch zu trinken. Am Ende gehen wir alle gemeinsam in ein Brauhaus, urig und historisch, wo wir einen total separaten Saal für unser Abendessen haben. Gegen 21 Uhr fahren wir zurück nach Weimar ins Hotel.

Am Montag, Ihrem Abreisetag, können Sie die Zeit noch für Weimar nutzen.

Die Preise für die drei Übernachtungen im 4 Sterne Hotel Leonardo mit Frühstück, (plus Schwimmbad und Sauna, falls Sie mögen), Parkplatz und all den oben geschilderten Leistungen betragen pro Person im Doppelzimmer 790 € und im Einzelzimmer 840 €.

Falls dieses Angebot für Sie in Frage kommt, nutzen Sie bitte das Anmeldeformular. Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen mit konkreten Informationen.

Mit den besten Grüßen
Ihr
Lutz Görner

P.S. Wir Künstler würden uns freuen, mit Ihnen ein paar Tage zusammen zu sein.

Lutz-1

Nadia-mit-Blumenkopf

Lutz-mit-Bach

Lutz-und-Nadia-Homburg

Wagner Cover

Schumann Cover